DARCO Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand!

Fersen-Freilagerung
Fersen-Freilagerung - Body Armor Heel Reliever - Druckentlastung für Liegendpatienten
Nachgefragt ...
DARCO Verordnungsleitfaden
Verordnungsleitfaden Orthopädische Hilfsmittel und Schuhe. Schnell zum passenden Hilfsmittel.
DARCO Diabeteskatalog
Die nächsten Termine
Messen, Workshops, Seminare, Kongresse...

Veranstaltungen
von und mit DARCO

DARCO Aktuell

Aktuelle Informationen im Überblick:
Orthopädische Hilfsmittel und Schuhe - Orthopädie - DARCO Versorgung seit 1985!
Vielseitiger Problemlöser − Offener Verbandschuh Commodus Open®
Film ab − Alle wichtigen Details in einem Produktvideo zusammengefasst
Fallbeispiele − Behandelt von Frau Lian Stoeldraaijers mit dem Commodus Open®
Statement − Dr. Beck spricht zum Thema "die passende Schuhversorgung"
Neu auf Lager − 2. Auflage des Katalogs und Leitfaden Diabetes- und Wundversorgung
Informationen zur COVID-19-Situation − Update vom 15. April 2021
Commodus Open - Versorgung von postoperativen Wunden und Läsionen

OFFENER VERBANDSCHUH

Einer für Alles: Vielseitiger Problemlöser für die Wundversorgung am Fuß

Mit der Unterstützung der Diabetologin Lian Stoeldraaijers aus den Niederlanden entwickelte DARCO den offenen Verbandschuh Commodus Open®. Er etablierte sich schnell als wahrer Problemlöser und eignet sich besonders für die Versorgung von postoperativen Läsionen, die sich medial am MTP I Gelenk, lateral am MTP V Gelenk sowie im gesamten dorsalen und plantaren Vorfußbereich befinden.

Der Name Commodus Open® ist abgeleitet vom lateinischen Wort "commodus" und steht für: angemessen, zweckmäßig, passend, geeignet, bequem, leicht, etwas einer Sache anpassen.

Ihnen ist nämlich freigestellt, wie viele der drei Verschlussbänder Sie im Vorfußbereich anbringen. Sie können drei, zwei oder ein Band verwenden, je nachdem an welcher Stelle bereits vorhandene Wunden bestehen. Auch ganz ohne Band im Vorfußbereich sitzt der Rückfuß sicher in dem knöchelhohen Schuh.

Commodus Open. Vielseitiger Verbandschuh. Ohne Klettband. Offener Verbandschuh Commodus Open. Mit drei Klettbändern Commodus Open. Individueller Verbandschuh für dorsale Ulzerationen und Fußwunden

Weitere Vorteile, alle Informationen, Eigenschaften und die Indikationen für den Einsatz des offenen Verbandschuhs Commodus Open® finden Sie auf der Produktseite.

Möchten Sie dieses Produkt gerne selbst testen oder noch mehr dazu erfahren und einen Termin mit Ihrem zuständigen Außendienstmitarbeiter vereinbaren, wenden Sie sich gerne an das DARCO Vertriebs-Team:

Telefon: +49 8807 9228 0 | E-Mail: innendienst@darco.de

Seitenanfang



PRODUKTVIDEO

Alle wichtigen Features zusammengefasst

Sehen Sie direkt hier alle relevanten Details zum Commodus Open® und wie Sie den offenen Verbandschuh individuell und indikationsgerecht an den Patienten anpassen können.

Seitenanfang



FALLBEISPIELE

Lian Stoeldraaijers behandelt verschiedene Patienten mit dem Commodus Open®

"Ich war immer auf der Suche nach einem Schuh, der im Vorfußbereich möglichst frei ist und individuell angepasst werden kann. Zudem ist auch ein guter Knöchelriemen mit einer einfachen Handhabung von großer Bedeutung. Mit dieser Idee im Gepäck initiierte ich zusammen mit DARCO den Commodus Open®".

Das komplette Statement von Lian Stoeldraaijers können Sie hier lesen.

Die niederländische Diabetologin, Frau Lian Stoeldraaijers, versorgt regelmäßig und mit Erfolg verschiedene Patienten mit dem Commodus Open®. Sehen Sie hier einige Beispiele.

Seitenanfang



STATEMENT

Dr. Christian Beck über die passende Schuhversorgung

Miriam Stachel, Produktmanagerin bei DARCO, im Gespräch mit Herrn Dr. Christian Beck (Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. Beck & Dr. Seis in München und Eching) über die passende Schuhversorgung in Zusammenhang mit dem offenen Verbandschuh Commodus Open® von DARCO. Lesen Sie hier seine Einschätzung:

"Aus meiner langjährigen Praxiserfahrung weiß ich, dass gerade in der Fußchirurgie zu jeder Operation eine passende Nachbehandlung gehört, genau wie zu jeder Wundversorgung das passende Produkt.

Der richtige Verbandsschuh spielt eine wichtige Rolle. Individuelle Anpassungsmöglichkeiten, Stabilität, erleichterte Abrollung mit rigider Sohle sind nur einige Punkte, die eine optimale Versorgung beinhalten sollte. Nicht selten befinden sich Operationswunden oder Ulzerationen an der medialen, lateralen oder dorsalen Seite des Fußes. Besonders in diesen Fällen zeigt sich, wie individuell anpassbar ein Verbandschuh ist, ohne an Stabilität und Funktionalität zu verlieren. Um eine Schonhaltung während des Heilungsverlaufs zu vermeiden, sollte ein guter Verbandsschuh auch ein leichtes Abrollen ermöglichen.

All diese Eigenschaften vereint der Commodus Open® von DARCO. Durch seine Flexibilität der drei frei positionierbaren Bänder im Vorfußbereich können genau diese Wundbereiche versorgt werden, ohne Druck auszuüben. Selbst voluminöse Wundverbände finden ihren Platz. In Kombination mit einer druckentlastenden Fußbettung ist es zusätzlich möglich, plantare Wunden freizulegen. Dies ist bei Diabetespatienten besonders wichtig.

Studien bestätigen meinen Eindruck des Commodus Open®, dass Flexibilität, Stabilität und Funktionalität kombinierbar sind.

Auch in Zukunft werde ich im Interesse meiner Patienten die weitere Entwicklung der postoperativen Wundversorgung von DARCO, besonders in der Fußchirurgie, aufmerksam verfolgen und die guten Ergebnisse in meiner Praxis weitergeben."

Seitenanfang



KATALOG + LEITFADEN DIABETES

Wir helfen Ihnen, Fußwunden in den Griff zu bekommen

In unserem Diabeteskatalog finden Sie alle Hilfsmittel, welche dem Segment "Diabetes- und Wundversorgung" angehören. Im Katalog enthalten ist der dazu passende Leitfaden. Sie finden hierin eine Entscheidungshilfe für die verschiedenen Behandlungsphasen in der präventiven, akuten und postoperativen Versorgung nach Minoramputation. Die leicht verständliche schematische Darstellung veranschaulicht schnell und klar strukturiert verschiedene Symptome, Indikationen, Produktempfehlungen und somit die passende und individualisierbare Lösung für den Patienten.

PDF-Downloads:

Den neuen Leitfaden finden Sie hier zum Download

Unseren Katalog "Diabetes- und Wundversorgung" können Sie hier herunterladen

Bestellen Sie den Katalog und Leitfaden auch gerne kostenfrei als gedruckte Version bei uns: bestellung@darco.de

Seitenanfang



INFORMATIONEN ZUR COVID-19-SITUATION

Update vom 15. April 2021

Seit über einem Jahr müssen wir alle mittlerweile mit dem Thema Corona umgehen. Leider hat sich die Situation noch nicht derart verbessert, dass man von Entspannung sprechen könnte. DARCO arbeitet unverändert zielorientiert und situationsabhängig unter diesen herausfordernden Maßgaben.

Die Lage rund um den weltweiten Lieferverkehr ist sowohl vom logistischen Ablauf als auch kostenspezifisch angespannt. Auch DARCO ist von diesen nicht zu beeinflussenden Ereignissen schon betroffen gewesen. Trotzdem konnten wir bis jetzt ohne schwerwiegende Verzögerungen unsere Kunden beliefern.

Mehrfachtestungen pro Woche durch Schnelltests bei den Mitarbeitern, die vor Ort arbeiten, maximale Homeoffice-Beschäftigung und Incentives, die wir den Mitarbeitern anbieten, die sich impfen lassen, stellen ein stabiles, im Alltag funktionierendes Hygienekonzept dar.

DARCO steht Ihnen zu den bekannten Öffnungszeiten mit allen Mitarbeitern unverändert zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin Gesundheit und Motivation.

Katja Eger und Katharina Feistl
Geschäftsführung