Ihr E-Mail-Client unterstützt kein HTML. - Klicken Sie hier für korrekte Darstellung: https://www.darco.de/din.html
zur DARCO Webseite
Bei Darstellungsfehlern: https://www.darco.de/din.html  DARCO's Innovation E-News vom 15. Januar 2007
Ausgabe 01 | 2007 
 
I. DARCO Aktuell: Neues und Bewährtes aus dem Instrumentensektor
Spezielle Einsatzgebiete bedürfen spezieller Instrumente
Lieber Leser,
ich wünsche Ihnen für 2007 Gesundheit, Erfolg und dass sich Ihre Wünsche und natürlich auch Ihre guten Vorsätze für das neue Jahr erfüllen!
Diesen Newsletter wollen wir einem Thema widmen, dem Sie täglich im OP begegnen: Kleine spezielle Instrumente für die Fußchirurgie, die die Arbeit am Fuß erheblich erleichtern. Sicher, die meisten Eingriffe lassen sich auch mit Standardinstrumenten relativ gut meistern - sehr viele Operateure können sich allerdings Fußoperationen ohne McGlamry Elevatorium, laterales Release ohne Intermetatarsalraumspreizer, Base Wedge ohne Sägelehre oder einen Lapidus ohne Wirefix eigentlich gar nicht mehr vorstellen.
In diesem Newsletter stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl dieser "Helferlein" vor - sollten Sie Interesse haben, wenden Sie sich an uns. Außerdem berät Sie unser Außendienst auch gerne vor Ort!
Bis Februar, Ihr Johannes Hagenmeyer

 
II. Aus unserer Produktpalette / Sonderaktion...
Sonderaktion! - Der neue Wirefix und weitere "Helferlein" aus unserem Sortiment ...
Die große DARCO-Sonderaktion!
Vom 15. Januar bis 15. Februar 2007 haben Sie die Möglichkeit alle heute vorgestellten Fußchirurgischen Instrumente zu Sonderkonditionen zu bestellen!
Allgemeine Informationen zu dieser Sonderverkaufsaktion sowie die Artikelnummern der Instrumente finden Sie auf unserer Webseite unter
www.darco.de/aktuelles.html
Weitergehende Informationen zu den folgenden Produkten finden Sie im
Prospekt "Fußchirurgische Spezialinstrumente". Abrufbar in unserem
"Download-Center": https://www.darco.de/pdf-download-center.html
(dort "Instrumenten-Prospekt")
Nun zu den Produkten dieser Sonderaktion...


Der neue Wirefix:
Distrahieren und Komprimieren mit einem Instrument
Mit unserem neuesten Wirefix, können Sie die Osteotomie bzw. die Arthrodese über die gleichen Drähte sowohl aufspreizen als auch komprimieren und anschließend fixieren - ein großer Vorteil!
Lesen Sie hier, was Herr Dr. Orthner aus Wels dazu sagt.
McGlamry Elevatoren:
Zum Lösen der plantaren Kapsel in den MTP Gelenken
Kurze und lange Sägelehren:
Für akkurate Sägeschnitte bei Scarf und Chevron
Die kurze Sägelehre ist ein ideales Hilfsmittel, um z. Bsp. eine Chevron-
Osteotomie exakt zu sägen. Die Sägelehre wird über einen K-Draht (max. 1,1 mm) gesetzt. Beide Sägeschnitte treffen sich dann genau am Zieldraht.
Die lange Sägelehre wird für das Osteotomieren bei Scarf oder Closing Wedge verwendet. Es gibt eine Vielzahl von Bohrungen im Instrument und Sie können durch das Setzen von mehreren K-Drähten (max. 1,4mm) die genaue Position bzw. Ebene des Sägeschnittes vorher festlegen.
Lesen Sie hier, was Herr Dr. von Ruediger aus Berlin dazu sagt.
Saxena Spreizer:
Mit vielseitigen Möglichkeiten bei Vor- und Rückfußeingriffen
Der Saxena Spreizer, entwickelt von Amol Saxena aus den USA ist ein erstklassiges Instrument, um bei Vor- und Rückfußeingriffen jegliche Art von Osteotomien und Gelenken aufzuspreizen. Die Millimeter-Skala auf der Rückseite der Branche gibt zudem eine genau Angabe über die aufgespreizte Distanz. Hierdurch kann die notwendige Größe von Beckenkamminterponaten genau ermittelt werden.
Lesen Sie hier, was Herr Dr. Saxena aus Palo Alto dazu sagt.
Lambotte Flachmeißel zum Entknorpeln und Aufspreizen
Die Lambotte Flachmeißel gibt es in gerader und in gebogener Version. Der gerade Meißel ist hervorragend zum Aufspreizen von Osteotomien und zum Entkorpeln geeignet. Er ist 12 cm lang und in den Breiten 6mm, 8mm, und 10mm erhältlich.
Die gebogene Version ist 23 cm lang und ideal zum Entknorpeln von Fußwurzelgelenken einzusetzen. Hier können Sie zwischen 12mm und 19mm Breite wählen.
Lesen Sie hier, was Herr Dr. Sikorski aus Aachen dazu sagt.
Wirefix: Aufspreizen über K-Drähte für freie Sicht ins OP-Feld
Sie kennen dieses Problem sicher auch: Sie spreizen mit einem Instrument den Osteotomie- oder Gelenkspalt auf und durch den Spreizer ist die Sicht auf das OP-Feld behindert.
Dies ist beim Einsatz unseres Wirefix nicht mehr der Fall. Hiermit spreizen Sie die Osteotomie bzw. das Gelenk über zwei externe K-Drähte (max. 1,8mm) auf und die Sicht bzw. der Zugang bleibt völlig frei.
Lesen Sie hier, was Herr Dr. Basting aus Dieburg dazu sagt.

 
III. Studien und wissenschaftliche Informationen...
 
Dr. Ernst Orthner (Wels):
Dr. Orthner nutzt den neuen Wirefix gerne bei Arthrodesen am TMT 1-Gelenk und bei Impressionsfrakturen.
Dr. Joh.-Stephan von Ruediger (Berlin):
Als erfahrener Fußchirurg möchte Herr Dr. von Ruediger trotzdem ungern auf die kurze oder lange Sägelehre als Hilfsmittel verzichten.
Dr. Amol Saxena (Palo Alto, USA):
Dr. Saxena entwickelte den Saxena Spreizer vor einigen Jahren.
Dr. Alexander Sikorski (Aachen):
Als versierter Fußchirurg weiß Dr. Sikorski wichtige Spezialinstrumente, wie die Lambotte Flachmeißel, zu schätzen.
Dr. Th. Basting (Dieburg):
Dr. Basting hat den Vorteil des Wirefix erkannt.
 
IV. DARCO Intern...
Neu: Das DARCO-Patientenposter
Haben Sie Interesse an einem Patientenposter
zum Thema Fußchirurgie?
DARCO hat ein Informationsposter gestaltet, das Ihre Patienten (z. Bsp. im Wartezimmer) auf mögliche Fußprobleme und deren Behandlung aufmerksam machen soll.
Das Poster ist im A1 Format (59 cm breit, 84 cm hoch) hochglanz gedruckt und wird Ihnen bei Bestellung kosten- und portofrei zugeschickt.
Senden Sie Ihre Bestellung an sboos@wmt-emea.com
Vergessen Sie bitte nicht die genaue Angabe Ihrer Anschrift.


Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag:
Im Januar haben Geburtstag:
Walter Noack (MicroAire Maschinen & KTS), Susan Boos (Osteo-Team), Susanne Hart (Auftragsbearbeitung / Osteo-Team) und Johannes Hagenmeyer.

 
V. Obligatorisches...
DARCO's Online Quiz
 
Leider beginnt das Jahr mit einer unschönen Neuigkeit: Trotz großem Engagement ist es diesmal nicht gelungen, einen Autor für eine Quizfrage zu finden. Deshalb fällt das Quiz im Januar aus.
Wir werden in Zukunft die Rubrik "DARCO's Online Quiz" nur noch sporadisch füllen, nämlich dann, wenn wir ein Quiz zugeschickt bekommen.
Wir sind uns sicher, dass jeder von Ihnen interessante Fälle in seinem Archiv hat, also zögern Sie nicht, und mailen Sie uns Ihren Fall (Röntgen- oder MRT-Bild, 1 -2 Sätze Anamnese und die Lösung) an: newsletter@darco.de
Es wäre schade, wenn diese Rubrik wegfallen würde.
Die Redaktion

"Mehrere freie Gelenkkörper im OSG, hintere Kammer"
Dr. Thomas / Augsburg
Die interaktive 3D CD-ROM "Sports Injuries: Foot, Ankle and Lower Leg" von Primal in Höhe von 200 Euro hat Herr Dr. Reinhardt aus Bruchsal gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!

 
Veranstaltungen: Messen, Kongresse, Workshops. Von und mit DARCO
 
26. - 27.
Januar
D.A.F. Kurs VIII, Abschlußkurs
Münster / www.daf-online.de
09. - 10.
Februar
D.A.F. Kurs III, Operationskurs Arthrodesen
Münster / www.daf-online.de
10. - 18.
Februar
American Academy of Orthopaedic Surgeons
Annual Meeting

San Diego, USA / www.aaos.org



 
Impressum / Disclaimer
 

DARCO (Europe) GmbH
Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 22
Registergericht: Augsburg
Registernummer: HRB 154693
Ust.-Ident.-Nr.: DE 128666814
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Johannes Hagenmeyer
Inhaltlich verantwortlich: Johannes Hagenmeyer
Redaktion: Katja Eger


Rechtliche Hinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt DARCO keine Haftung für externe Links. für den Inhalt externer, verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Für Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird weder Garantie noch Haftung übernommen. DARCO haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der auf dieser Website zu findenden Informationen oder Daten entstehen.
Copyright DARCO (Europe) GmbH


Technische Hinweise:
Sollte Ihr E-Mail-Client (z.B. Lotus Notes) HTML nicht unterstützen oder dieses E-Mail nicht korrekt darstellen, dann klicken sie bitte hier: https://www.darco.de/din.html
Die Grafiken und Fotos dieses Newsletters werden vom Server geladen und stehen somit nur online zur Verfügung.
Um sich in unseren Verteiler eintragen zu lassen, nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Webseite, oder schicken ein E-Mail mit dem Betreff: "Newsletter bestellen" an newsletter@darco.de
Um sich aus unserem Verteiler auszutragen, schicken Sie bitte dieses E-Mail mit dem Kommentar "austragen" an uns zurück.
Bei Fragen: newsletter@darco.de