Ihr E-Mail-Client unterstützt kein HTML. - Klicken Sie hier für korrekte Darstellung: https://www.darco.de/din.html
zur DARCO Webseite
Bei Darstellungsfehlern: www.darco.de/din  DARCO's Innovation E-News vom 16. Juli 2007
Ausgabe 07 | 2007 
 
I. DARCO Aktuell: Die neuen Cup & Cone Reamer sind da!
Das neue DReamT-System für die MTP I-Arthrodese
Lieber Leser,
die Arthrodese des Großzehengrundgelenkes gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Eingriffen in der Vorfußchirugie. Deshalb möchten wir diesen Newsletter speziell diesem Thema widmen.
Beim letzten InnerCircle der GFFC in Radolfzell wurde das Thema erneut intensiv diskutiert. für uns, als Vertreter der Industrie, war die Botschaft eindeutig: Die MTP-I Arthrodese ist ab einem gewissen Grad der Beschwerden unumgänglich und der bevorzugte Eingriff. Egal ob als Primär- oder als Revisionseingriff nach Keller-Brandes-Operationen oder nach fehlgeschlagenen Großzehengrundgelenksprothesen.
Wie Sie sicherlich wissen, bietet DARCO für diese Indikation verschiedene Spezialprodukte an. Seit wenigen Wochen haben wir beispielsweise unsere neuen Cup & Cone Reamer, das DReamT-System, im Angebot.
Wir haben versucht, das bestehende System gewissenhaft zu modifizieren
und Ihre Verbesserungsvorschläge mit einfließen zu lassen.
Jetzt bieten wir Ihnen diese Spezialfräsen in Kombination mit unseren MPGT-"Fusion I"-Platten an.
Die MPGT-Platten sind seit April auch in den USA auf dem Markt und dort das meistverkaufte Plattensystem aus dem Vorfußset. Die amerikanischen Fußchirurgen schätzen neben der hohen Grundstabilität vor allem deren Variabilität bei den Revisionseingriffen.
Neben interessanten Produktinformationen finden Sie in dieser Ausgabe unserer monatlichen News auch eine bebilderte OP-Anleitung unseres Entwicklungspartners, Herrn Prim. Dr. Orthner, zur MTP-I Arthrodese.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Johannes Hagenmeyer

  top
 
II. Aus unserer Produktpalette
Das DReamT Cup & Cone System für die MTP I Arthrodese
Wir haben sehr lange auf die neuen Cup & Cone Reamer gewartet und freuen uns nun sehr, dass wir sie endlich unseren Kunden anbieten können.
Das neue DReamT-System ist jetzt kanüliert und wesentlich schlanker als das Vorgängermodell. Zudem haben wir die Schäfte mit einer AO-Aufnahme versehen - somit können Sie die Fräsen sehr zügig wechseln.
Ein AO-Schnellkuppler wird optional mit angeboten.
Es sind ab sofort drei Größenpaare verfügbar - die Erfahrung aus den
letzten Jahren hat gezeigt, dass drei verschiedene Größen für das MTP I durchaus genügen.
Die neuen Reamer sind optionaler Bestandteil des MFST (modulares Vorfußset) und werden als Konsignationsware zur Verfügung gestellt, sollte zur Fixation eine unserer winkelstabilen Platten verwendet werden!
Ideal für die MTP I Arthrodese ist hier unsere MPGT-"Fusion I"-Platte.
Selbstverständlich können die Reamer auch käuflich erworben werden - zur Markteinführung gewähren wir 10% Sonderrabatt auf Bestellungen eingehend bis zum 16. August 2007. Das Angebot finden Sie auf unserer Homepage unter www.darco.de/aktuelles.html
Sollten Sie weitere Informationen oder eine Probe-OP wünschen, so wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin Frau Boos: sboos@wmt-emea.com

  top
 
Die MPGT-"Fusion I"-Platte
Gerade bei Primärarthrodesen des MTP I-Gelenkes (Hallux rigidus) oder für Patienten, die nach "Keller-Brandes" voroperiert sind, bietet sich dieses Plattensystem an.
Es gibt insgesamt drei Größen dieser winkelstabilen Plattengeneration:
  1. Eine Vierloch-Platte für Primärarthrodesen
  2. Zwei unterschiedlich lange Sechsloch-Platten für Interpositionsarthrodesen bzw. Revisionseingriffe am MTP I-Gelenk.
Ein fester Bestandteil der winkelstabilen DARCO-Systeme für den Vorfuß-
bereich ist die bewährte "Vierpunktfixierung" mit 2,7 mm Schrauben. Bei den MPGT-"Fusion I"-Platten besteht zudem die Möglichkeit, das Beckenkamm-
interponat mit einer oder zwei zusätzlichen Schrauben zu fixieren.
Ein weiterer Vorteil der MPGT-"Fusion I"-Platte ist das spezielle Design:
Der 10°-Valguswinkel ist in die Plattenform integriert und erleichtert dem Operateur das Einstellen der Arthrodese. Die Platten können selbstverständlich auch nach dorsal oder plantar entsprechend geschränkt werden.
Die MPGT-"Fusion I"-Platten werden in Kombination mit dem
2,7er-Basisinstrumentarium als komplettes System zur Verfügung gestellt.
Sie möchten mehr Informationen?
Besuchen Sie unsere Homepage: www.darco.de/ger/pro-vorfuss.html
Das DReamT-System mit unseren neuen Cup & Cone Reamern kann optional zum MFST (modulares Vorfußset) mit bestellt werden und wird bei Verwendung unserer MPGT-"Fusion I"-Platte kostenlos als Konsignationsware mitgeliefert.

  top
 
III. Studien und wissenschaftliche Informationen
OP-Anleitung für die Handhabung des DReamT Cup & Cone Systems
Eine bebilderte OP-Anleitung über die Handhabung des DReamT-Systems.
Die Bilder stammen mit freundlicher Genehmigung von unserem Entwicklungspartner, Herrn Prim. Dr. Orthner aus Wels.

  top
 
IV. DARCO Intern
Produktschulung der Sparte "Extremeties" durch Wright Medical
Am 11. Juni fand in Raisting ein Produkt-Training für die gesamte Osteosyntheseabteilung von DARCO statt. Den Schwerpunkt bildeten die so genannten Biologics, osteokonduktive und osteoindiaktive Knochenersatzmaterialien - hier ist WRIGHT Marktführer in den USA und Vorreiter in der Entwicklung neuer Materialien.
Lesen Sie hier den Bericht von Steffen Eger: Direkt-Download (PDF | 156 KB)

  top
 
Hinter den Kulissen...
Ein neues Gesicht in der Softgood-Abteilung
Rainer Kalleitner verstärkt seit 4. Juni das Team der Softgood-Abteilung.
Er ist als Vertriebsmanager für den Bereich Ausland und OEM Produkte zuständig. Ursprünglich kommt Herr Kalleitner aus dem Vertriebssektor der Elektro-Technik, hat sich aber in kürzester Zeit schon mit unseren Produkten sehr vertraut gemacht.
Herr Kalleitner kommt aus Diessen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er freut sich auf die Arbeit in einem innovativen, weltweit tätigen Unternehmen mit lokalen Wurzeln.
Wir freuen uns sehr, einen neuen Mitarbeiter im Team zu haben und heißen ihn herzlich willkommen!


Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag:
Im Juli hat Geburtstag: Stefan Kienbacher (Produktion) und Raphael Böhm (Produktspezialist Osteosynthese - Auslandskunden).

  top
 
V. Obligatorisches
Impressum / Disclaimer
 

© DARCO's Innovation E-News ist ein gemeinsamer Service von:


   
 

Verantwortlich für den Produktbereich
Schuhe und Bandagen:



DARCO (Europe) GmbH
Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 22
Registergericht: Augsburg
Registernummer: HRB 154693
Ust.-Ident.-Nr.: DE 128666814
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
und inhaltlich verantwortlich:
Johannes Hagenmeyer

 

Verantwortlich für den Produktbereich
Implantate und Instrumente:

DARCO
Small Joint Orthopedics by Wright
Department | EMEA

Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 23
Registergericht: Düsseldorf
Registernummer: B 55603
Ust.-Ident.-Nr.: DE 142102192
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
und inhaltlich verantwortlich:
Willi Gronau


Redaktion: Katja Eger



Rechtliche Hinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt DARCO keine Haftung für externe Links. für den Inhalt externer, verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Für Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird weder Garantie noch Haftung übernommen. DARCO haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der in diesem Newsletter zu findenden Informationen oder Daten entstehen.
Bereitgestellte Texte, Bilder, Graphiken, Logos etc. dürfen weder verändert, noch für Handelszwecke kopiert und / oder auf anderen Websites verwendet werden.


Technische Hinweise:
Sollte Ihr E-Mail-Client HTML nicht unterstützen oder dieses E-Mail nicht korrekt darstellen, dann klicken sie bitte hier: https://www.darco.de/din.html
Die Grafiken und Fotos dieses Newsletters werden vom Server geladen und stehen somit nur online zur Verfügung.
Um sich in unseren Verteiler eintragen zu lassen, nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Webseite, oder schicken ein E-Mail mit dem Betreff: "Newsletter bestellen" an newsletter@darco.de
Bei inhaltlichen Fragen: newsletter@darco.de

Um sich aus unserem Verteiler auszutragen,
schicken Sie bitte dieses E-Mail mit dem Kommentar "austragen" an uns zurück

  top