Ihr E-Mail-Client unterstützt kein HTML. - Klicken Sie hier für korrekte Darstellung: https://www.darco.de/din.html
zur DARCO Webseite
Bei Darstellungsfehlern: https://www.darco.de/din.html  DARCO's Innovation E-News vom 15. November 2007
Ausgabe 11 | 2007 
 
I. DARCO Aktuell: Zum Jahresende noch zwei neue Produkte
Zum Jahresende beschert uns der Münchener Kongress einige Neuheiten
Lieber Leser,
schon wieder ist ein Jahr vergangen und es steht bereits das 15. Münchener Symposium für Fußchirurgie der GFFC vor der Tür.
Für das DARCO-Team ist diese Veranstaltung ja stets ein "Heimspiel" und traditionell auch immer der letzte Höhepunkte der Kongresssaison.
Dieses Jahr, das für uns ja bekanntlich äußerst turbulent verlief, möchten wir erneut den Fokus auf unsere etablierten Plattensysteme und postoperativen Hilfsmittel richten und bieten daher während des Symposiums zwei einstündige Lunch-Workshops zu diesen Themen an. Falls Sie an dem Münchener Kongress teilnehmen, erhalten Sie von uns noch eine gesonderte Einladung, um sich für diese beiden Workshops anzumelden.
Herr Dr. Orthner hat uns seinen neuesten Vortrag über die Lapidus-Arthrodese zur Verfügung gestellt. Diesen können Sie in München bei uns am Messestand erhalten oder aber direkt über diesen Newsletter bestellen (Rubrik: "Studien und wissenschaftliche Informationen").
Er hat seine Erfahrungen der vergangenen sechs Jahre eindrucksvoll zusammengefasst. Die Entwicklung der winkelstabilen Lapidus-Platte sowie die Modifizierungen der OP-Technik haben die Fußchirurgie nachhaltig und entscheidend beeinflusst - dies ist unumstritten.
Während des Münchner Symposiums werden wir außerdem zwei neue, sehr hilfreiche Retraktoren für die Vorfuß- und Rückfußchirurgie präsentieren. Ab sofort bieten wir zwei Versionen dieses speziellen Kombispreizers an. Alle wichtigen Informationen hierzu erfahren Sie ebenfalls in dieser Ausgabe der Innoavtion E-News.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Johannes Hagenmeyer

 
II. Aus unserer Produktpalette
NEU: Zwei Kombispreizer (Vorfuß und Rückfuß)
Zwei neue Spreizer:
Der Kombispreizer klein (für den Vorfußbereich)
und der Kombispreizer groß (für den Rückfußbereich)
In Zusammenarbeit mit der BG Unfallklinik Frankfurt, der Uni Heidelberg und dem Klinikum Wels haben wir im vergangenen Jahr zwei neue Spreizer für die Vorfuß- und Rückfußchirurgie entwickelt.
Diese beiden Modelle zeichnen sich im Wesentlichen durch ein wichtiges,
neues Merkmal aus: Sie können mit dem selben Instrument sowohl aufspreizen, als auch komprimieren - das ist gerade bei den Fußwurzelarthrodesen von enormem Vorteil!
Zusätzlich ermöglichen beide Spreizer einen völlig ungehinderten Zugang zu den Gelenk- oder Osteotomieflächen.
Der kleine Kombispreizer wird über zwei 2,0 mm starke Pins, der große Kombispreizer über insgesamt vier 2,5 mm starke Steinmann-Pins temporär fixiert. Über ein Rädchen können die Branchen dann dosiert geöffnet oder geschlossen werden.
Wir empfehlen die kleinere Version vor allem für Revisionseingriffe am MTPI, zum Beispiel zum Einsetzen von Beckenkamminterponaten sowie für die TMT1-Arthrodese.
Die große Version hat sich vor allem bei der Talonavikular- und bei USG-Arthrodesen bewährt, empfiehlt sich aber auch bei Calcaneus-Frakturen und Verschiebeosteotomien sowie für OSG-Arthrodesen.


Weitere Informationen und Preisauskünfte:
Customer Service
Frau Susan Boss
Telefon: 08807-9228-0
E-Mail: sboos@wmt-emea.com
Die Bestellnummern lauten:
DC 2602-125 Kombispreizer klein, Vorfuß
DC 2502-150 Kombispreizer groß, Rückfuß

 
III. Studien und wissenschaftliche Informationen
Neuer Vortrag von Dr. Ernst Orthner (Wels) zur Lapidus-OP-Technik
Im Oktober hat Dr. Ernst Orthner (Wels) anlässlich eines DARCO-Workshops während der DGU in Berlin einen Vortrag über seine neue Lapidus-OP-Technik gehalten.
Dieser Vortrag behandelt nicht nur Dr. Orthners modifizierte Technik, er beleuchtet ebenso anschaulich und informativ die Entwicklung der Lapidus-Arthrodese sowie die stetigen Modifizierungen der Lapidus-Platte. Insbesondere gewährt der Vortrag eine äußerst detaillierte Übersicht der Historie der vergangenen Jahre zu diesem Thema.
Ausführliche Bilddarstellungen geben umfangreiche Informationen - auch über den Einsatz unseres neues Kombispreizers.
Diesen Vortrag können Sie als PDF entweder direkt bei uns anfordern (Versand ab Anfang Dezember), oder an unserem Messestand anlässlich des 15. Münchener Seminars am 07. und 08. Dezember selbst abholen.


Kostenfreie Bestellung bitte per E-Mail oder telefonisch:
Customer Service
Frau Susan Boss
Telefon: 08807-9228-0
E-Mail: sboos@wmt-emea.com

 
IV. DARCO Intern
Ein neues Gesicht in der Marketing-Abteilung
Alice von Jordan verstärkt seit 01. November unser Marketing-Team.
Frau von Jordan ist Diplom-Kommunikations-Fachwirtin (BAW) und hat vier Jahre im Marketing gearbeitet.
Alice von Jordan kommt aus Utting am Ammersee, ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Sie freut sich auf die neuen Herausforderungen in einer Abteilung, die die beiden Firmensegmente Softgoods (DARCO) und Osteosynthese, Maschinen, Instrumente (DARCO / WRIGHT) verbindet.
Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und heißen sie herzlich willkommen!

 
DGU-Resümee: Füße treffen auf Hüften und Knie (aus der Osteo-Abteilung)
Erstmalig präsentierte sich unsere Osteosynthese-Abteilung auf der DGU in Berlin im Oktober zusammen mit WRIGHT Medical.
Hierbei musste die Brücke zwischen den Schwerpunkten "Fuß", "Hüfte" und "Knie" geschlagen werden.
 
DGU-Resümee: Viel Platz für die Softgoods (aus der Softgoods-Abteilung)
Durch das Separieren der Osteosynthese-Abteilung und der Softgoods-Abteilung, hatte unser Schuhe- und Bandagen-Team dieses Jahr einen sehr schönen, großen Messestand auf der DGU zur Verfügung, um ausschließlich diese Produkte zu präsentieren.
 
Kathi Feistl und Enrico Patzig dürfen jetzt ausbilden
Das Thema "innerbetriebliche Weiterbildung" ist bei DARCO ein sehr wichtiges - sowohl, was die Fortbildung der Mitarbeiter, als auch, was die Schulung der Azubis betrifft.
Frau Katharina Feistl aus der Finanzabteilung und Herr Enrico Patzig, Lagerleiter, haben nun einen Ausbilderkurs bei der IHK absolviert und die unbefristete Ausbilderbefähigung erworben.
Ab sofort verstärken sie das bisherige Ausbilderteam (Johannes Hagenmeyer, Christl Bernhard, Steffen Eger und Raphael Böhm). Je nach Ausbildungsberuf müssen Bereiche wie Kundenservice, Fachenglisch, Warenwirtschaftssystem oder Buchhaltung behandelt werden.
Wir gratulieren Frau Feistl und Herrn Patzig herzlich zum "Ausbilder"!


Herzlichen Glückwunsch:
Im November hat sage und schreibe niemand in unserem
Team Geburtstag.
Dafür gratulieren wir unserer "Zentralstimme", Frau Steigenberger, die seit genau einem Jahr unsere Telefonzentrale besetzt und immer freundlich und kompetent weiterhilft.

 
V. Obligatorisches
Veranstaltungen: Messen, Kongresse, Workshops. Von und mit DARCO
 
Mehr Termine: https://www.darco.de/aktuelle-termine.html

16. - 17.
November
D.A.F. Kurs III, Operationskurs Arthrodesen
Köln / www.daf-online.de
29. - 30.
November
Foot Surgery International Congress
Znojmo (Tschechien) / www.kongresznojmo.com
06. - 07.
Dezember
Foot and Ankle Symposium on Hindfoot & Midfoot
Paris (Frankreich) / www.efas.co.uk
07. - 08.
Dezember
GFFC: 15. Internationales Münchener Seminar
München / www.gffc.de

 
Impressum / Disclaimer
 

© DARCO's Innovation E-News ist ein gemeinsamer Service von:


   
 

Verantwortlich für den Produktbereich
Schuhe und Bandagen:



DARCO (Europe) GmbH
Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 22
Registergericht: Augsburg
Registernummer: HRB 154693
Ust.-Ident.-Nr.: DE 128666814
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
und inhaltlich verantwortlich:
Johannes Hagenmeyer

 

Verantwortlich für den Produktbereich
Implantate und Instrumente:

DARCO
Small Joint Orthopedics by Wright
Department | EMEA

Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 23
Registergericht: Düsseldorf
Registernummer: B 55603
Ust.-Ident.-Nr.: DE 142102192
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
und inhaltlich verantwortlich:
Willi Gronau


Redaktion: Katja Eger



Rechtliche Hinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt DARCO keine Haftung für externe Links. für den Inhalt externer, verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Für Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird weder Garantie noch Haftung übernommen. DARCO haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der in diesem Newsletter zu findenden Informationen oder Daten entstehen.
Bereitgestellte Texte, Bilder, Graphiken, Logos etc. dürfen weder verändert, noch für Handelszwecke kopiert und / oder auf anderen Websites verwendet werden.


Technische Hinweise:
Sollte Ihr E-Mail-Client HTML nicht unterstützen oder dieses E-Mail nicht korrekt darstellen, dann klicken sie bitte hier: https://www.darco.de/din.html
Die Grafiken und Fotos dieses Newsletters werden vom Server geladen und stehen somit nur online zur Verfügung.
Um sich in unseren Verteiler eintragen zu lassen, nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Webseite, oder schicken ein E-Mail mit dem Betreff: "Newsletter bestellen" an newsletter@darco.de
Bei inhaltlichen Fragen: newsletter@darco.de

Um sich aus unserem Verteiler auszutragen,
schicken Sie bitte dieses E-Mail mit dem Kommentar "austragen" an uns zurück

  top