Ihr E-Mail-Client unterstützt kein HTML. - Klicken Sie hier für korrekte Darstellung: https://www.darco.de/din.html
zur DARCO Webseite
Bei Darstellungsfehlern: www.darco.de/din  DARCO's Innovation E-News vom 17. November 2008
Ausgabe 11 | 2008 
 
I. DARCO Aktuell: Präsenz der Fußspezialisten auf der ganzen Linie
DGU / DGOOC Rückblick sowie neue Produkte sowohl im Osteo- als auch im Softgoodbereich...
Lieber Leser,
auch dieses Jahr markierte die DGU / DGOOC Jahrestagung in Berlin wieder einen Höhepunkt in der Messesaison. Ich möchte Ihnen hierzu ein wenig berichten:
Im Bereich Orthopädische Hilfsmittel und Softgoods...
konnten wir mit einigen wirklich starken Neuerungen aufwarten, z.B. unserem neuen Cast Shoe oder der PegAssist Insole - unserem neuen Innensohlenkonzept für unsere Verband- und Entlastungsschuhe.
Auch interessant: die neuen Tapes - sowohl Standardtapes als auch Elastic Tapes für die Kinesiologie stießen auf enormes Interesse! Mehr dazu lesen Sie in diesem Newsletter.
Der Bereich DARCO-Implantate von Wright Medical...
bot eine Vielzahl von neuen Produkten und innovativen Lösungen gerade für schwierige Fälle - und zwar sowohl bei den Implantaten (CHARLOTTE™ MUC Schrauben, CHARLOTTE™ CLAW™ Plate) als auch bei den Biomaterialien!
Lesen Sie hierzu den Bericht von Steffen Eger.
Ich denke, auch dieses Jahr konnten wir einmal mehr unser Potenzial und unsere Innovationskraft im Bereich Fuß & Sprunggelenk unter Beweis stellen: Als Ihr kompetenter und fähiger Partner in der präoperativen Phase, während der OP und - ganz wichtig - mit der ideal abgestimmten postoperativen Versorgung!
Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe,
Ihr Johannes Hagenmeyer

 
II. Aus unserer Produktpalette
NEU: BIOTAPE XM™ - Sehnenersatz- und Verstärkungsmatrix
In dieser Ausgabe der Innovation E-News möchten wir Ihnen unser neuestes Produkt für die Fuß- und Sprunggelenkschirurgie vorstellen: BIOTAPE XM™.
Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich hierbei um ein Produkt aus dem Bereich "Biologics", der von nun an auch ein fester Bestandteil unseres Produktsortiments in Deutschland wird.
BIOTAPE XM™ ist eine Verstärkungsmatrix porciner Herkunft, die individuell zur Verstärkung von Sehnen- und Weichteilstrukturen verwendet wird. BIOTAPE XM™ wird schon seit einigen Jahren erfolgreich in den Vereinigten Staaten bei Achillessehnen- und Tibialis Posterior Rupturen implantiert. Mittlerweile wurden schon über 20.000 Patienten versorgt. Eine weitere wichtige Indikation, ist der Einsatz bei defekter Rotatorenmanschette.
Die Stabilität von Sehnen wird durch die Verwendung von BIOTAPE XM™ signifikant erhöht, bis zu 70% wurden in biomechanischen Tests gemessen. Fordern Sie hierzu bitte eine informative Powerpoint-Datei bei Hanno Steinz
aus unserem Vertriebsteam an: hsteinz@wmt-emea.com
BIOTAPE XM™ wird in zwei verschiedenen Größen angeboten:
4mm x 7mm und 6mm x 8mm. Die Stärke des Materials beträgt 1,1mm.
Wir stellen BIOTAPE XM™ im Rahmen eines Lunchworkshops während des diesjährigen Münchener Kongresses der Gesellschaft für Fußchirurgie (www.gffc.de) am 5. & 6. Dezember vor. Falls Sie als Teilnehmer des Münchener Kongresses Interesse an der Teilnahme des Lunchworkshops haben, melden sie sich doch einfach direkt dafür an. Nötige Informationen hierzu finden Sie in dieser Ausgabe unserer Innovation E-News in der Rubrik Studien und wissenschaftliche Informationen. Oder fordern Sie ausführliches Informationsmaterial über BIOTAPE XM™ unter hsteinz@wmt-emea.com an.
 
NEU: PRO-DENSE - Revolutionäres Knochenersatzmaterial
Ein weiteres innovatives Produkt aus dem Bereich "Biologics" ist PRO-DENSE ..
Auch hier verrät der Name schon die wichtigste Eigenschaft: Dichte + Stärke + Schnelligkeit. PRO-DENSE ist ein spezielles Gemisch aus Calcium-Sulphat und Calcium-Phosphat, das in drei Stufen zeitlich zuverlässig abgebaut wird:
1. Stufe: Zuerst löst sich nach kurzer Zeit das Calcium-Sulfat (75% der Gesamtmenge) auf und hinterlässt eine poröse Struktur, in die der natürliche Knochen schnell einwächst.
2. Stufe: Nun wird das Calcium-Phosphat-Pulver abgebaut.
3. Stufe: Zuletzt bleibt das Calcium-Phosphat-Granulat, das sich zuletzt resorbiert.
PRO-DENSE wird in flüssiger Form injeziert, falls notwenig, auch perkutan. Nach bereits 20 Minuten hat PRO-DENSE den maximalen Härtegrad erreicht und ist dann ca. 4x härter als spongiöser Knochen.
Die großen Vorteile von PRO-DENSE sind somit die extrem hohe Festigkeit sowie der dreistufige Abbau, der ein zügiges Einwachsen der neuen Knochenstruktur ermöglicht.
Die Anwendungsgebiete sind äußerst breit gefächert. Ausführliche Informationen hierzu erhalten Sie auf un- serer internationalen Website: www.wmt.com/prodense
Sie können aber auch gerne direkt bei Hanno Steinz Info-Material anfordern:
hsteinz@wmt-emea.com

 
III. Studien und wissenschaftliche Informationen
Kleines Fußsymposium Heidelberg 
Zum Ausklang des Jahres, veranstalten wir unseren letzten City-Workshop 2008 in Heidelberg. Falls Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, finden Sie nachstehend die Einladung samt Programm. Durch ein formloses E-Mail an Barbara Haslauer können Sie offene Fragen klären, oder sich direkt anmelden.

05./06. 12. 2008 in München:
16. Internationales Symposium für Fußchirurgie -
Zwei Lunchworkshops von DARCO und DARCO SJO by Wright Medical
Wie jedes Jahr ist für DARCO und DARCO SJO by Wright Medical das Münchner Seminar nicht nur unser Heimspiel, es ist auch jedes Mal der Abschluss eines aufregenden Veranstaltungsjahres. Wir werden Ihnen an unserem gemeinsamen Messestand viele neue Produkte zeigen und möchten Sie auch gerne zu unseren Lunchworkshops am Freitag und Samstag einladen.
Bitte beachten Sie: die Lunchworkshops sind nur für Teilnehmer und Referenten des 16. Internationalen Seminars für Fußchirurgie.

 
IV. DARCO Intern
Rückblick auf die DGU aus den Bereichen Softgood und Osteosynthese
Die diesjährige DGU / DGOOC in Berlin war wieder einmal ein voller Erfolg. Wie letztes Jahr, waren die Produkte aus den beiden Bereichen Hilfsmittel / Softgoods und Osteosynthese an zwei Messeständen zu finden. An unserem DARCO-Messestand konnten wir vor allem reges Interesse an unserer neuen Produktschiene "Tapes" verzeichnen. Aber auch das Interesse an der Vielzahl neuer Produkte im Osteosynthese-Bereich am Wright Medical-Stand war enorm.
Lesen Sie hier die Berichte aus den beiden Produktbereichen:


4. DARCO Themenabend "Kenesiology Taping mit Body Armor™ Elastic Tape"
Der 4. DARCO Themanabend am 07. November widmete sich dem Thema "Kenesiology Taping". Eine Gruppe von Physiotherapeuten befassten sich einen Abend theoretisch und praktisch mit dem Thema.


Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag:
Im November hat Geburtstag: Christl Bernhard (Finanzen, Controlling & Personalwesen, DARCO GmbH)

 
V. Obligatorisches
Veranstaltungen: Messen, Kongresse, Workshops - von und mit DARCO
 
Mehr Termine: https://www.darco.de/aktuelle-termine.html

21. - 22.
Nov.
2. Kieler Hands-On Workshop
Kiel / footproducts@wmt-emea.com
Download Flyer: Programm und Anmeldung (PDF | 650 kb)
Es sind noch wenige Plätze frei!
21. - 22.
Nov.
DAF OP-Kurs Kinderchirurgie
Wien, Österreich / www.daf-online.de
28. - 29.
Nov.
DARCO City-Workshop Hannover
Hannover, Annastift / - leider ausgebucht!
05. - 06.
Dez.
GFFC - 16. Internationales Symposium für Fußchirurgie
München / www.gffc.de
Das Einladungsschreiben und das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage unter www.darco.de/aktuelles.html
 
Impressum / Disclaimer
 

© DARCO's Innovation E-News ist ein gemeinsamer Service von:


   
 

Verantwortlich für den Produktbereich
Schuhe und Bandagen:



DARCO (Europe) GmbH
Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 22
Registergericht: Augsburg
Registernummer: HRB 154693
Ust.-Ident.-Nr.: DE 128666814
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
und inhaltlich verantwortlich:
Johannes Hagenmeyer

 

Verantwortlich für den Produktbereich
Implantate und Instrumente:

DARCO
Small Joint Orthopedics by Wright
Department | EMEA

Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 23
Registergericht: Düsseldorf
Registernummer: B 55603
Ust.-Ident.-Nr.: DE 142102192
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
und inhaltlich verantwortlich:
Willi Gronau


Redaktion: Katja Eger



Rechtliche Hinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt DARCO keine Haftung für externe Links. für den Inhalt externer, verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Für Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird weder Garantie noch Haftung übernommen. DARCO haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der in diesem Newsletter zu findenden Informationen oder Daten entstehen.
Bereitgestellte Texte, Bilder, Graphiken, Logos etc. dürfen weder verändert, noch für Handelszwecke kopiert und / oder auf anderen Websites verwendet werden.


Technische Hinweise:
Sollte Ihr E-Mail-Client HTML nicht unterstützen oder dieses E-Mail nicht korrekt darstellen, dann klicken sie bitte hier: https://www.darco.de/din.html
Die Grafiken und Fotos dieses Newsletters werden vom Server geladen und stehen somit nur online zur Verfügung.
Um sich in unseren Verteiler eintragen zu lassen, nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Webseite, oder schicken ein E-Mail mit dem Betreff: "Newsletter bestellen" an newsletter@darco.de
Bei inhaltlichen Fragen: newsletter@darco.de

Um sich aus unserem Verteiler auszutragen,
schicken Sie bitte dieses E-Mail mit dem Kommentar "austragen" an uns zurück

  top