Ihr E-Mail-Client unterstützt kein HTML. - Klicken Sie hier für korrekte Darstellung: https://www.darco.de/din.html
zur DARCO Webseite
Bei Darstellungsfehlern: https://www.darco.de/din.html  DARCO's Innovation E-News vom 15. Juli 2005
Ausgabe 07 | 2005 
 
I. DARCO Aktuell: Chirurgie der Kleinzehen ...
Von der OP bis zur post-operativen Versorgung
Lieber Leser,
wie Sie wissen, ist es unser Ziel für alle Bereiche der Fußchirurgie und der post-operativen Versorgung optimale und innovative Lösungen zu entwickeln, zu finden und dem Anwender näher zu bringen. So ist natürlich auch die Chirurgie der Kleinzehen für uns eine wichtige Thematik, der wir diese Innovation E-News widmen. Von verschiedenen Implantaten bis hin zur post-operativen Versorgung finden Sie bei uns eine große Bandbreite an Produkten. Eine kleine Auswahl möchten wir Ihnen hier vorstellen.
Ganz nach unserem Leitsatz "Innovation in Foot Care Technology" sehen wir uns auch als Botschafter des Wissens. So luden wir am 23. Juni Ärzte aus dem Voralpenland zu uns nach Raisting ein. 23 begeisterte Operateure aus München, Garmisch und dem Allgäu folgten, trotz hochsommerlicher Temperaturen, unserer Einladung und tauschten begeistert Informationen aus, hörten Vorträge und sägten verschiedene operative Techniken an Kunststoffknochen.
Wir werden zukünftig diese sogenannten "Inhouse-Workshops" in unserem Newsletter ankündigen und freuen uns schon, vielleicht bald einmal auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Ich wünsche Ihnen wieder viel Spaß beim Lesen unserer Innovation E-News.
Ihr Johannes Hagenmeyer

  top
 
II. Aus unserer Produktpalette ...
Twist-OffT Schraube
Seit nunmehr über 10 Jahren ist die Twist-OffT- Schraube fester Bestandteil unseres Sortiments (DARCO Vorfußrekonstruktionsset).
Die Hauptindikation ist sicherlich die Weil-Osteotomie, zur Verkürzung der Metatarsalia II bis V. Die selbstbohrende und selbstschneidende Schraube wird in das Dreibackenfutter der Bohrmaschine eingespannt und direkt implantiert. Sobald der Schraubenkopf die dorsale Kortikalis erreicht, bricht die Schraube an der Sollbruchstelle. Durch diese praktische und vor allem schnelle Technik erreicht man eine äußerst stabile und somit früh belastbare Osteosynthese.
Diese spezielle Abbrechschraube ist seit 2003 in zwei verschieden Durchmessern (2,0 und 2,5 mm) und in den Längen 11 - 15 mm erhältlich.
Weitere Einsatzmöglichkeiten: Umstellungen am MT5 (Mini-Chevron oder Mini Scarf) oder Splitter-Frakturen an der MT5-Basis.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne das Vorfußrekonstruktionsset kostenfrei zur Verfügung. Mailen Sie uns Ihr Interesse und wir rufen Sie gerne, auch wegen der Abrechnung der Schrauben, zurück. E-Mail an: sboos@wmt-emea.com

  top
 
Interphlex Spacer
Die neuen "Interphlex Spacer" werden hauptsächlich bei Revisionseingriffen eingesetzt. Die unterschiedlich dicken Spacer ermöglichen eine millimetergenaue Wiederherstellung der Länge der Metatarsalia bzw. der Gesamtlänge der Kleinzehen, (z.Bsp. Revisionseingriffe nach Gocht).
Auch werden die Silikonspacer zur Korrektur von Hammer- und Krallenzehen, also als Alternative zur PIP-Arthrodese oder Hohmann-Eingriffen, verwendet.
Es gibt insgesamt vier Größen: zwei für die interphalangealen Indikationen (4,0 und 4,5 mm) und zwei für die metatarsal-phalangealen (8,0 und 10,0 mm).

Bei Interesse an unseren Interphlex Spacern, E-Mail: seger@wmt-emea.com

  top
 
Weil Repositionszange und McGlamry Elevatoren

Die Weil-Repositionszange finden Sie in jedem unserer Vorfußrekonstruktionssets. Sie ist nahezu unerlässlich, um, nach der Weil-Osteotomie, das mobilisierte Metatarsaleköpfchen während der Fixation in der gewünschten Position zu halten.
Die McGlamry Elevatoren dienen zum Lösen der plantaren Kapsel und Mobilisieren der Sesambeine. Seit kurzem haben wir auch die Größe 9 mm, für die Kleinzehen, im Sortiment.
Nutzen Sie unser Sonderangebot bis 31. Juli 2005: 69 Euro zzgl. MwSt.
Direkt-Download (PDF | 95 kb): Angebot und Bestellschein

  top
 
TAS® Hallux Valgus Zehenschiene
Die Ausrichtung der operierten Zehen nach Hammerzehen- oder Schneiderzehenoperationen bestimmt das Ergebnis des Eingriffes maßgeblich. Die TAS® Hallux Valgus Zehenschiene von DARCO kann jederzeit anstelle von Tapeverbänden angelegt werden. Durch den Verzicht auf starre Kunststoffelemente sorgt sie für einen sehr angenehmen Tragekomfort.
Die TAS® ist in einer Einheitsgröße lieferbar, da sie lediglich mit Klettverschlüssen angebracht wird und sich automatisch an die Gegebenheiten des Fußes anpasst. In Verbindung mit dem MedSurg Verbandschuh von DARCO stellt sie eine ideale Versorgungsmöglichkeit nach Kleinzehen- oder natürlich Hallux Valgus Operationen dar.
Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter
www.darco.de/produkte_hallux_valgus_zehenschiene_postoperativ_post-op.html.
Fordern Sie gleich ein kostenfreies Muster zusammen mit einigen Anwenderstatements der TAS® Zehenschiene an und überzeugen Sie sich selbst von diesem Produkt: knejad@wmt-emea.com.

  top
 
III. Studien und wissenschaftliche Informationen ...
 
Direkt-Download (PDF | 170 KB):
"Anwenderstudie der TAS® Hallux Valgus Zehenschiene"
mit 39 Patienten von Dr. med. Kai Olms / Bad Schwartau im Auftrag von DARCO.
  top
 
IV. Obligatorisches ...
DARCO's Online Quiz
 
Neue Ausgabe - Neues Quiz:
Das Röntgenbild ist von Herrn Christian Ludwig, Mannheim zur Verfügung gestellt. Ebenso die Auflösung.
Patientin, 32 Jahre (heute 39), Metatarsalgie im MPG3 Gelenk langsam zunehmend, Schwellung, keine Rötung, Rigidität mit Flex/Ex 15/0/30 und dadurch schmerzhaft behinderter Abrollvorgang.
Welche Diagnose würden Sie hier stellen?
Mailen Sie bis 10. August 2005 Ihren genauen Befund dieses Falles an:
newsletter@darco.de
Bitte nicht vergessen: Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer.
Als Preis winkt ein Einkaufsgutschein bei DARCO in Höhe von 200 Euro.
(Herr Ludwig und seine Mitarbeiter sind von der Teilnahme an diesem Quiz ausgeschlossen. Der Gewinner wird in den Innovation-E-News am 16. August bekannt gegeben)

"Symptomatischer Knickplattfuß, deutlich ist der path. Calcaneocuboidalwinkel als Ausdruck der verkürzten lateralen Fußsäule."
(Herr Dr. med. A. Sikorski, Aachen)
Den Einkaufsgutschein in Höhe von 200 Euro hat Herr Dr. Mathonet aus Schwerte gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!

  top
 
Veranstaltungen: Messen, Kongresse, Workshops. Von und mit DARCO
 
Hier finden Sie eine Aufstellung der Veranstaltungen der kommenden zwei bis drei Monate. - Mehr Termine: https://www.darco.de/aktuelle-termine.html
Wenn Sie Interesse an unseren firmeneigenen Workshops haben, wenden Sie sich bitte direkt an info@darco.de

Insbesondere möchten wir auf eine Sonderveranstaltung hinweisen:
Im Rahmen unserer "Städteworkshops" veranstalten wir am Mittwoch, 27. Juli im Hotel Krone Unterstrass in Zürich ab 18:00 Uhr einen kostenfreien Workshop mit dem Thema:
"Winkelstabile Osteosynthesen in der Vorfuß- und Rückfußchirurgie"
Es sind noch Plätze frei. Anmeldung oder weitere Informationen:
info@darco.de
16. - 17.
September
12. Lübecker Seminar für praktische Fußchirurgie
Lübeck / www.gesellschaft-fuer-fusschirurgie.de
Wir sind mit einem Messestand vertreten und veranstalten einen firmeneigenen Workshop.
23. - 24.
September
9. Aachener Seminar für praktische Fußchirurgie
Aachen / www.gesellschaft-fuer-fusschirurgie.de
Wir sind mit einem Messestand vertreten und veranstalten einen firmeneigenen Workshop.

  top
 
Impressum / Disclaimer
 

DARCO (Europe) GmbH
Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 22
Registergericht: Augsburg
Registernummer: HRB 154693
Ust.-Ident.-Nr.: DE 128666814
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Johannes Hagenmeyer
Inhaltlich verantwortlich: Johannes Hagenmeyer
Redaktion: Katja Eger


Rechtliche Hinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt DARCO keine Haftung für externe Links. für den Inhalt externer, verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Für Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird weder Garantie noch Haftung übernommen. DARCO haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der auf dieser Website zu findenden Informationen oder Daten entstehen.
Copyright DARCO (Europe) GmbH .

Technische Hinweise:
Sollte Ihr E-Mail-Client (z.B. Lotus Notes) HTML nicht unterstützen oder dieses E-Mail nicht korrekt darstellen, dann klicken sie bitte hier: https://www.darco.de/din.html
Die Grafiken und Fotos dieses Newsletters werden vom Server geladen und stehen somit nur online zur Verfügung.
Um sich in unseren Verteiler eintragen zu lassen, nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Webseite, oder schicken ein E-Mail mit dem Betreff: "Newsletter bestellen" an newsletter@darco.de
Um sich aus unserem Verteiler auszutragen, schicken Sie bitte dieses E-Mail mit dem Kommentar "austragen" an uns zurück
Bei inhaltlichen Fragen: newsletter@darco.de