Fersen-Freilagerung
Fersen-Freilagerung - Body Armor Heel Reliever - Druckentlastung für Liegendpatienten
DARCO Verordnungsleitfaden
Verordnungsleitfaden Orthopädische Hilfsmittel und Schuhe. Schnell zum passenden Hilfsmittel.
DARCO Produktvideos
Videos: Therapieschuhe, Orthesen und Bandagen, Lagerungshilfen, Sohlensysteme und Tapes
Verbraucherinformationen

Sie sind Anwender/Patient?

Anwender, Patient? Sie erhalten unsere Hilfsmittel und Schuhe auf ärztliche Verschreibung oder direkt im gut sortierten Fachhandel
Martina Mayr, Social-Media-Beauftragte und Marketing Manager bei DARCO (Europe) GmbH

DARCO baut Social-Media-Präsenz aus

Um Präsenz und Informationsfluss im Bereich Fuß- und Sprunggelenk zu steigern, bindet DARCO die Social-Media-Präsenz als festen Bestandteil in die Marketing-Kommunikation ein.

Wir sprechen darüber mit Martina Mayr, Social-Media-Beauftragte und Marketing Manager bei DARCO (Europe) GmbH.

DARCO setzt vermehrt auf Social-Media-Marketing, um noch präsenter zu sein. Was ist der Antrieb?

Wir wollen unsere klassischen Marketingkanäle um neue Kommunikationswege erweitern. Mediakosten steigen, Printmedien treten zunehmend in den Hintergrund. Wir möchten agiler sein und unsere Kunden da abholen, wo sie stehen. Dabei ist uns die Balance und Vereinbarkeit mit den bestehenden Marketingkanälen wichtig. Unsere Kundengruppen sind vielfältig und unser Ziel ist es, alle Generationen anzusprechen und da haben wir gerade bei den Jüngeren aufzuholen!

Was ist Dir bei der Umsetzung der Kommunikation in den sozialen Netzwerken besonders wichtig?

Mir geht es um mehr Aktualität, Emotionalität und Informationsfluss. Als einer der globalen Marktführer im Bereich der Fuß- und Sprunggelenksversorgung profitieren wir zwar bereits von hoher Markenbekanntheit, aber Neuigkeiten, Trends und Produktentwicklungen sollen jetzt noch schneller beim Kunden und den Patienten ankommen. Mir ist wichtig, Distanzen zu verringern und zu erfahren, was für die Menschen meiner Generation in der Branche wichtig ist.

Du verantwortest schwerpunktmäßig die Social-Media-Kommunikation. Wie und was wird DARCO "posten"?

Hochwertigen und relevanten Content, damit wir unsere gesteckten Ziele erreichen und digital erfolgreich sind. Der Content ergänzt die klassischen Kanäle, Inhalte werden aber anders aufbereitet. Das Motto lautet: Kurz, knackig, informativ. Wobei einfache Sprache hier keineswegs banal bedeutet. In den News setzen wir außerdem vermehrt Bild- und Videomaterial ein. Mir liegt viel daran, auch Einblicke in unser Unternehmen, unser Team oder unsere Aktivitäten zu gewähren und damit "einen Blick hinter die Kulissen" zu ermöglichen. Das macht die Marke DARCO noch nahbarer!

Auf welchen Social-Media-Plattformen ist DARCO unterwegs?

Wir sind bereits seit einiger Zeit auf LinkedIn, das wir als berufliches und branchenspezifisches Netzwerk schätzen. Hier können wir unsere Unternehmensattraktivität steigern. Jetzt geht DARCO neu auf den Plattformen Facebook und Instagram an den Start!

Vielen Dank für das Gespräch!

Orthopädische Schuhe, Orthopädie Hilfsmittel, Sprunggelenkbandage, Orthesen, Tapes

Nachgefragt - Mehr Interviews zu DARCO Themen finden Sie hier