Fersen-Freilagerung
Fersen-Freilagerung - Body Armor Heel Reliever - Druckentlastung für Liegendpatienten
DARCO Verordnungsleitfaden
Verordnungsleitfaden Orthopädische Hilfsmittel und Schuhe. Schnell zum passenden Hilfsmittel.
DARCO Produktvideos
Videos: Therapieschuhe, Orthesen und Bandagen, Lagerungshilfen, Sohlensysteme und Tapes
Verbraucherinformationen

Sie sind Anwender/Patient?

Anwender, Patient? Sie erhalten unsere Hilfsmittel und Schuhe auf ärztliche Verschreibung oder direkt im gut sortierten Fachhandel
Katharina Feistl, Prokurist, VP Finance, Administration, HR bei DARCO (Europe) GmbH - Förderer der GFFC e.V.

Zwei Spezialisten - ein Ziel.
Prävention und Therapie von Fuß- und Sprunggelenksverletzungen

Die DARCO Redaktion im Gespräch mit Katharina Feistl, Prokurist, VP Finance, Administration, HR bei DARCO (Europe) GmbH

Die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) lobt gemeinsam mit der DARCO (Europe) GmbH ein Forschungsstipendium aus. Was steckt dahinter?
 

DARCO und die GFFC e.V. - Eine Partnerschaft der ersten Stunde. Wieso?

DARCO und die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) sind von Beginn an eng verbunden. DARCOs "genetischer Fußabdruck" liegt in der postoperativen Versorgung, deshalb ist die Unterstützung von Studien oder Forschungsprojekten rund um den Fuß für uns selbstverständlich. Als Premium-Partner seit Tag 1 nehmen wir regelmäßig an den Veranstaltungen der GFFC Akademie GmbH teil, um bei den Bedürfnissen und neuen Entwicklungen in der Fußchirurgie immer auf dem neuesten Stand zu sein. Der alljährliche Jahreskongress der GFFC e.V. ist bei uns gelebte Tradition - seit bald 30 Jahren.

Erstmals beteiligt sich DARCO an einem Forschungsstipendium. Um was geht es dabei genau?

Das gemeinsame Forschungsstipendium ist für Fachärzte der Chirurgie, Orthopädie und/oder Unfallchirurgie mit Schwerpunkt Fuß- und Sprunggelenkchirurgie vorgesehen. Unser Anspruch ist, Forschung auf dem Gebiet konservative Therapie einschließlich der themenverwandten Grundlagenforschung im Fachgebiet Fußchirurgie zu unterstützen.

Wo wird diese Arbeit publiziert?

Die Vergabe und Überreichung des Forschungsstipendiums mit einer Kurzpräsentation des Forschungsprojektes erfolgt im Rahmen des GFFC e.V. Jahreskongresses. Das wird natürlich ein Highlight für uns als Aussteller in München. Das Abstract zur wissenschaftlichen Arbeit wird im Anschluss auch auf der GFFC e.V. Webseite zu finden sein.

Welche Aspekte der Zusammenarbeit mit der GFFC e.V. sind besonders erwähnenswert?

Ein sehr wichtiger Punkt ist die langjährige persönliche Nähe zu den Ärzten. Es findet ein reger und sehr angenehmer Austausch statt, auf Workshops, Seminaren und eben besonders beim Jahreskongress. Die GFFC e.V. zählt mittlerweile ca. 2.000 Mitglieder und DARCO ist stolz darauf, Premium-Partner der GFFC Akademie GmbH zu sein, denn in diesem Umfeld kann der für unsere Produktentwicklung so wichtige Dialog mit den Fachleuten stattfinden. Forschung und Lehre trifft auf innovative Produktentwicklung.

Fortbildung ist ein wichtiger Baustein in der DARCO Philosophie. Warum?

Wir möchten mit der Unterstützung des GFFC e.V. Forschungsstipendiums einen Grundstein für die Förderung von Fußspezialisten legen. Mehr Wissen und mehr Wissenschaft auf dem Gebiet der Fußchirurgie fördert die zielgerichtete Produktentwicklung und dient der optimalen Versorgung des Patienten. Diese Förderung ergänzt nun unser langjähriges Engagement in Fachgesellschaften und Fachverbänden.

Danke für das Gespräch!

Orthopädische Schuhe, Orthopädie Hilfsmittel, Sprunggelenkbandage, Orthesen, Tapes

Nachgefragt - Mehr Interviews zu DARCO Themen finden Sie hier