Ihr E-Mail-Client unterstützt kein HTML. - Klicken Sie hier für korrekte Darstellung: https://www.darco.de/din.html
zur DARCO Webseite
Bei Darstellungsfehlern: https://www.darco.de/din.html  DARCO's Innovation E-News vom 15. Februar 2006
Ausgabe 02 | 2006 
 
I. DARCO Aktuell: Hallux Rigidus
DARCO vertreibt ein neues Produkt für den Hallux Rigidus
Lieber Leser,
das Thema Hallux rigidus spielt in der Vorfußchirurgie nach wie vor eine sehr wichtige Rolle. Dies merken Sie in Ihrer täglichen Praxis. Aber auch wir merken es an der Nachfrage nach speziellen Produkten für dieses unangenehme Krankheitsbild.
Neben der Arthrodese, die mit unserer MPG Platte ja bestens versorgt wird und der Bio-Action Prothese haben wir nun ein Produkt ganz neu im Programm, das vor diesen beiden Produkten eingesetzt wird: der TS 1 Spacer™ und der TSK Spacer™. Wir haben dieses Produkt von Biomet übernommen und nun weltweit im Vertrieb!
Dieses Produkt wird in Deutschland von dem mit uns eng zusammenarbeitenden Spezialisten für Fußchirurgie, Herrn Dr. med. U. Wagner (www.westendpraxis.de), Bettinastrasse 56, 60325 Frankfurt am Main, seit vielen Jahren zur Behandlung des Hallux rigidus mit sehr guten Ergebnissen eingesetzt.
Diese Zusammenarbeit bietet uns nicht nur die Möglichkeit, kompetente Schulungen auf dem Gebiet der Indikationsstellung, operativen Implantationen und der postoperativen Nachsorge anzubieten, sondern gewährleistet gleichzeitig eine auf aktuellen klinischen Erfahrungen basierte Weiterentwicklung des Implantates "Spacer"
Interessiert? Mehr in diesem Newsletter.
Ihr Johannes Hagenmeyer

  top
 
II. Aus unserer Produktpalette ...
TS 1 Spacer™ und TSK Spacer™ - Eine neue Alternative zur Behandlung von MTP-Gelenken
Falls Sie bei Ihren Patienten eine frühzeitige Arthrodese des MTP I-Gelenkes und den Einsatz einer Totalendoprothese vermeiden möchten, bieten wir Ihnen mit dem neuen temporären TS 1 Spacer™ eine weitere Alternative zur operativen Versorgung an.
Das anatomisch geformte Edelstahlimplantat wird über das beschädigte MT1-Köpfchen gelegt und subkapital vernäht. Auch wenn die Beweglichkeit anschließend an die eines gesunden Gelenkes nicht heran kommt, so kann das MTP I-Gelenk zumindest in einem ausreichenden Maße schmerzfrei bewegt werden. Während der TS 1 Spacer™ im MTP I-Gelenk verweilt (ca. 12-18 Monate), regeneriert sich die Gelenkoberfläche unter dem Platzhalter. Im Idealfall sind weitere Eingriffe dann nicht mehr notwendig.
Die Spacer gibt es in insgesamt 8 Größen, 4 für das Großzehengrundgelenk und 4 weitere für die MTP Gelenke II - V. Bei diesen Gelenken steht die Rheuma-Problematik im Mittelpunkt. Durch den Einsatz der temporären TSK Spacer™ können unter Umständen ausgedehnte Resektionsarthroplastiken vermieden werden.
Genaue Details zum OP-Verfahren finden Sie in dem Bericht von Herrn Dr. Schedelmann (siehe unten) aus Salzburg, der den temporären Spacer seinerzeit entwickelt hat. Er verwendet diese Implantate seit vielen Jahren.
Sie möchten mehr Informationen:
Fordern Sie eine mehrseitige, ausführliche OP Anleitung mit vielen sonstigen Infos über die TS Spacer™ an: seger@wmt-emea.com

  top
 
MPGT "Fusion I" - Platte
Gerade bei Primärarthrodesen des MTP I-Gelenkes (Hallux rigidus) oder für Patienten, die nach "Keller-Brandes" voroperiert sind, bietet sich dieses, Mitte des letzten Jahres auf den Markt gebrachte, Plattensystem an.
Es gibt insgesamt 3 Größen dieser winkelstabilen Plattengeneration:
   1. Eine Vierloch-Platte für Primärarthrodesen
   2. Zwei unterschiedlich lange Sechsloch-Platten für Interpositionsarthrodesen
       bzw. Revisionseingriffe am MTP I-Gelenk.
Ein fester Bestandteil der winkelstabilen DARCO-Systeme für den Vorfußbereich ist die bewährte "Vierpunktfixierung" mit 2,7 mm Schrauben. Bei den neuen MPGT "Fusion I" Platten besteht zudem die Möglichkeit, das Beckenkamminterponat mit einer oder zwei zusätzlichen Schrauben zu fixieren.
Ein weiterer Vorteil der MPGT "Fusion I" -Platte ist das spezielle Design: Der 10°-Valguswinkel ist in die Plattenform integriert und erleichtert dem Operateur das Einstellen der Arthrodese. Die Platten können selbstverständlich auch nach dorsal oder plantar entsprechend geschränkt werden.
Die MPGT "Fusion I" - Platten werden in Kombination mit dem 2,7er Basisinstrumentarium als komplettes System zur Verfügung gestellt.
Sie möchten mehr Informationen:
www.darco.de/ger/pro-vorfuss.html
oder fordern Sie eine 8-seitige Präsentation über die MPGT Fusion I-Platte an: seger@wmt-emea.com
  top
 
III. DARCO Intern ...
Steckbrief - Wer ist eigentlich ...?
Heute: Susan Boos (sitzend) und Katharina Nejad (stehend)
Frau Boos arbeitet seit 3 Jahren für DARCO, Frau Nejad seit zwei.
Beide arbeiten eng zusammen und bilden mit Herrn Eger das Team "Osteo".
Sie sind zuständig für die Logistik der OP-Sets und deren Abrechnung.
Frau Boos erstellt außerdem Angebote,
berät Kunden und erteilt Auskünfte über Implantate,
Osteosynthesematerial und OP-Systeme.
Privat verbringt Frau Nejad ihre Zeit gerne mit ihrer Familie, besonders mit ihrer kleinen Nichte. Frau Boos tanzt seit einigen Jahren in einer Tanzschule Jazzdance.

  top
 
Hinter den Kulissen
Herr Hagenmeyer reist nach Indien (Kinder-Poliofüße)
Ein Reisebericht mit Bildern von Johannes Hagenmeyer, Geschäftsführer.
Herr Hagenmeyer reiste Anfang Januar für eine Woche nach Delhi, um dort ein amerikanisches Hilfsprojekt zu begleiten.
 Lesen sie den Bericht (PDF | 170 kb)


Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag:
Im Februar haben Geburtstag:
Katharina Feistl (Buchhaltung), Darrel Darby II (DARCO USA) und Barbara Haslauer (Azubi)

  top

 
IV. Obligatorisches ...
DARCO's Online Quiz
 
Neue Ausgabe - Neues Quiz:
Dieser Fall ist von Dr. Basting / Dieburg zur Verfügung gestellt. Ebenso die Auflösung.
Männlich, 32j, rechter Fuß. Tritt gegen die Fußsohle beim Fußballspielen, Schmerzen am Ballen, Patient konnte nicht mehr auftreten.
Welche Diagnose würden Sie hier stellen?
Mailen Sie bis 06. März 2006 Ihren genauen Befund dieses Falles an: newsletter@darco.de.
Bitte nicht vergessen: Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer.
Als Preis winkt eine interaktive 3D CD-ROM "Sports Injuries: Foot, Ankle and Lower Leg" von Primal im Wert von 200 Euro.
(Dr. Basting und seine Mitarbeiter sind von der Teilnahme an diesem Quiz ausgeschlossen. Der Gewinner wird in den Innovation-E-News am 15. März bekannt gegeben)

"Instabilität 1. Strahl mit Metatarsus adductus et elevatus"
Dr. Burgard, Kaiserslautern
Die interaktive 3D CD-ROM "Foot & Ankle" von Primal in Höhe von 200 Euro hat Dr. Reinhardt aus Bruchsal gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!

  top
 
Veranstaltungen: Messen, Kongresse, Workshops, von und mit DARCO
 
18.
Februar
DARCO Städte Workshop
"Aktueller Stand der Vorfußchirurgie"
Referenten: Dr. Thomas, Augsburg & Dr. Springfeld, Hamburg
Bad Neustadt an der Saale / www.darco.de


03. - 04.
März
Operationskurs Vorfußchirurgie (D.A.F.)
Köln / www.daf-online.de


03. - 04.
März
2. Göttinger Seminar für praktische Fußchirurgie
Göttingen / www.gesellschaft-fuer-fusschirurgie.de


03. - 05.
März
8. Bundeskongress des Berufsverbandes der niedergelassenen Chirurgen (BNC)
Nürnberg / www.bncev.de


05. - 08.
März
7th Meeting of the Austrian Foot Society
Going, Österreich / www.fusszentrum.at/7imafs


  top
 
Impressum / Disclaimer
 

DARCO (Europe) GmbH
Gewerbegebiet 18
D 82399 Raisting
Tel +49 8807 9228 0
Fax +49 8807 9228 22
Registergericht: Augsburg
Registernummer: HRB 154693
Ust.-Ident.-Nr.: DE 128666814
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Johannes Hagenmeyer
Inhaltlich verantwortlich: Johannes Hagenmeyer
Redaktion: Katja Eger


Rechtliche Hinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt DARCO keine Haftung für externe Links. für den Inhalt externer, verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Für Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird weder Garantie noch Haftung übernommen. DARCO haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der auf dieser Website zu findenden Informationen oder Daten entstehen.
Copyright DARCO (Europe) GmbH

Technische Hinweise:
Sollte Ihr E-Mail-Client (z.B. Lotus Notes) HTML nicht unterstützen oder dieses E-Mail nicht korrekt darstellen, dann klicken sie bitte hier: https://www.darco.de/din.html
Die Grafiken und Fotos dieses Newsletters werden vom Server geladen und stehen somit nur online zur Verfügung.
Um sich in unseren Verteiler eintragen zu lassen, nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Webseite, oder schicken ein E-Mail mit dem Betreff: "Newsletter bestellen" an newsletter@darco.de
Um sich aus unserem Verteiler auszutragen, schicken Sie bitte dieses E-Mail mit dem Kommentar "austragen" an uns zurück
Bei inhaltlichen Fragen: newsletter@darco.de

  top